Zerstörer-Bayern-Oldies. Die Seite der Bayernfahrer von 1965 bis 1994

Eingangsseite der HP

Die Zerstörer-Bayern-Oldies wünschen allen Besuchern dieser Homepage
ein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Unser Schiff "Zerstörer Bayern D 183"
der weiße Schwan der Nordsee



Lieber Besucher meiner Homepage!

Zuerst möchte ich Dir dafür danken, dass Du den Weg zu mir gefunden hast. Dein Interesse an mir zeigt, dass ich Dir etwas bedeute und so möchte ich mich Dir kurz einmal vorstellen. Damit Du Dir ein Bild von mir machen kannst, wer ich bin und was ich bezwecke, habe ich für Dich ein paar wichtige Informationen zusammen gestellt.

Ich bin die Homepage für alle Kameraden die in der Zeit von der Indienststellung des „Zerstörer Bayern“ bis zur Außerdienststellung im Jahre 1993 auf diesem stolzen Schiff zur See fuhren. Man könnte mich auch mit anderen Worten „Die Homepage für die Bayern Oldies“ nennen.
Nun werdet Ihr Euch fragen was dies soll, es gibt doch bereits eine Homepage von unserem Schiff. Versteht mich nicht falsch, ich möchte keine Konkurrenz zur „offiziellen Homepage“ sein, ich sehe mich mehr als eine Art Ergänzung. Sinn und Zweck meiner Existenz soll es sein als Plattform für die „Alt-Bayern-Fahrer“ zu dienen.
 
Selbstverständlich habe ich auch einen geistigen Vater, dem ich meine Existenz verdanke und der mir mit Rat und Tat zur Seite steht. Ob Ihr mich letztendlich akzeptiert, so wie ich bin und sein möchte, das liegt ganz allein in Euren Händen, denn Ihr seid es, die mich mit Leben erfüllen könnt. Es wäre natürlich wunderbar wenn der Geist unseres Schiffes auch von mir Besitz ergreifen würde. Damit es nicht nur bei leeren Worten bleibt, bitte ich Euch mich so oft Ihr wollt und könnt zu besuchen, mein Mentor hat mir versprochen mich auch laufend auf dem neusten Stand zu halten.
 
Fast hätte ich es vergessen meinen „geistigen Vater“ vorzustellen: 
Verantwortlich für meine Existenz ist Euer lieber Kamerad Gerd Leder. Bei allem was Ihr mir anvertrauen wollt dürft Ihr Euch an ihn wenden, denn er hat mir versprochen sich um mich zu kümmern und immer für mich da zu sein.

Eure Homepage